Warning: Declaration of SeoglossaryModelGlossary::prepareTable(&$table) should be compatible with Joomla\CMS\MVC\Model\AdminModel::prepareTable($table) in /var/www/web371/html/juergenhoeller_com/components/com_seoglossary/models/glossary.php on line 22

Tiere und Talente

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Tiere und Talente

Tiere haben unterschiedliche Motivationen, sich den Menschen anzuschliessen: Futter, Schutz und Zuneigung. Hunde entwickeln für ihre Führer sogar bedingungslose Liebe.

Ein den Tieren unbewusstes Talent ist die Gesundheitsförderung beim Menschen. Sie sind einfach im Hier und Jetzt. Es wurde festgestellt, dass regelmäßiges Streicheln von Katzen den Blutdruck senkt.  Seinen Hund im Arm zu halten und zu spüren, dass sich die Herzschläge von Mensch und Hund angleichen und eins werden, ist ein wundervolles Gefühl.

Tiere motivieren Menschen auch zu Ungewöhnlichem: Lukas war ein Junge mit den üblichen Interessen eines Teenagers. Er hatte jedoch sehr große Angst vor Hunden. Wenn er einen Hund auf dem Gehsteig sah, wechselte er die Straßenseite. Eines Tages beschloss die Familie, einen Hund bei sich aufzunehmen. Lukas hat sich seiner Angst gestellt, daraus entwickelte sich Mut und die Motivation, sich mit dem Hund anzufreunden. Der kleine Welpe Falco hat nicht gewertet, ob jemand Angst hat oder nicht, er war einfach er selbst und hat sofort die Herzen seiner Familie erobert.

Lukas und Falco waren bald unzertrennlich, und aus einem Spiel wurde Übung und tägliches Training im Dogdancing. Es folgte die Anmeldung zum Supertalent 2013. Die Begeisterung für das, was die beiden tun, war in jeder Sekunde ihrer Auftritte zu spüren und sie gewannen die Show.

Wer immer nur tut, was er schon immer getan hat, wird auch nie etwas Neues erleben. Diese Geschichte von Lukas und Falco kann vielen Menschen helfen, sich zu motivieren, etwas Ungewohntes zu tun, beziehungsweise über die eigenen Grenzen zu schreiten. So werden verborgene Talente geweckt.

Sein eigenes Talent zu finden und zu leben, ist die Anleitung zum glücklich sein. Jeder kennt es: „Ich würde so gern mal…“ oder „Wenn ich doch nur…“. Warum tut man es nicht? Es mangelt nicht an Motivation. Man braucht einfach einen kleinen (oder größeren) Schubs in die richtige Richtung.

Die einfachste Methode, einen solchen Schubs zu erlangen, ist der Besuch eines Seminars. Dort trifft man Menschen, die am gleichen Punkt stehen und gemeinsam ist es oft einfacher. Seminare wie zum Beispiel die Lifing®s von Jürgen Höller geben eine Auswahl an Möglichkeiten, wie man sich motivieren und seine Talente entfalten kann.