Jürgen Höllers Erfolgs-Blog

30
Apr

Das Gesetz des Glaubens

Veröffentlicht von am in Persönlichkeit
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2509
  • 0 Kommentare

Die Teilnehmer meiner Lifing®-Seminare (= die Kunst zu Leben) wissen um die Existenz der Gesetze des „Glaubens“ und des „Loslassens“ und wie sich diese Gesetze auf das Leben jedes einzelnen Menschen auswirken.

Besonders deutlich konnte man dies bei der letzten Fußballweltmeisterschaft in Südafrika beobachten, insbesondere auch bei der deutschen Nationalmannschaft:

 

Erstes Vorrundenspiel gegen Australien, niemand erwartet Wundertaten unserer Mannschaft bei der WM, sie werden von Jogi Löw bestens eingestellt und gewinnen frisch, fröhlich und frei 4:0.

Im zweiten Spiel gegen Serbien dann höchste Anspannung („Wir können ja bereits bei einem Sieg vorzeitig weiterkommen.“), erstmal abtasten, dann ungerechtfertigter Platzverweis gegen Miroslav Klose, anschließend das 0:1 – und die deutsche Mannschaft verliert dieses Spiel.

Im dritten Spiel gegen Ghana dann Angst pur: Die Vorrunde musste man auf jeden Fall überstehen, dies erwartete einfach die Fußballnation zu Hause. Entsprechend angespannt, verkrampft und ohne Biss spielte die Mannschaft und gewann nur infolge eines Traumtores durch Mesut Özil.

Dann im Achtel- und Viertelfinale die grandiosen Spiele gegen England und Argentinien: Das Team hatte nichts zu verlieren, konnte aber alles gewinnen. Sowohl England als auch Argentinien waren großer Favorit und mussten ihren Fans zu Hause noch Leistungen abliefern. Das deutsche Team dagegen hatte das Minimalziel, das Erreichen des Achtelfinales, bereits geschafft und konnte unbeschwert aufspielen. Die Ergebnisse sprachen dann für sich.

Schließlich Halbfinale gegen Spanien: Das große Ziel, der Kindheitstraum eines jeden Fußballspielers, das Finale greifbar vor ihnen. Spanien, die zuvor in 31 Spielen 29 Siege feierten, flößte Angst ein und löste regelrecht eine Schockstarre aus. Nichts mehr zu sehen vom mutigen, forschen, jungenhaften, motivierten und unbeschwerten Spiel nach vorne aufs Tor. Dagegen Ball halten, verteidigen, das 0:0 erst einmal sichern. Das Ergebnis am Schluss: Deutschland verpasst das Finale.

Im Spiel um Platz 3 wieder Gelöstheit: Es gab nichts mehr zu verlieren, man konnte wieder befreit aufspielen, Spieler, die bis dahin keine oder wenig Einsätze bei der WM hatten, durften nochmals ihr Können zeigen und am Ende wurde sogar ein Rückstand wettgemacht und mit einem 3:2 gegen Uruguay der dritte Platz errungen.

Warum schreibe ich das in meinem Blog, obwohl es doch sicherlich (fast) mitverfolgt hat? Weil es so treffend ausdrückt, worum es beim Gesetz des Glaubens geht. Das Gesetz des Glaubens besagt:

Wir ziehen drei Dinge in unserem Leben magisch an:

  1. Das, was wir glauben, wo wir sicher sind, wo wir wissen „es“ zu bekommen!
  1. Das, wovor wir uns fürchten, was wir vermeiden wollen!
  1. Das, wogegen wir am meisten ankämpfen!

Und nun sortiere einfach die einzelnen Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM einmal in diese drei Kategorien ein. Man stellt fest, dass immer dann, wenn die Mannschaft voller Freude, voller Vertrauen in ein Spiel ging, dieses auch sicher gewann. Und immer, wenn es um „viel“ ging, also die Gefahr groß war viel zu verlieren, begann sich die Furcht im Unterbewusstsein auszubreiten und ihre negative Wirkung zu entfalten.

Angst stammt vom griechischen Wortstamm „angustus“ ab und bedeutet so viel wie „Enge im Bewusstsein“, Angst engt also ein. Angst lähmt. Angst vermindert unsere Leistungsfähigkeit. Wenn es dann jedoch um viel geht, ein großes Ziel dahintersteht, dann strengen wir uns umso mehr an – mit dem Ergebnis, dass wir dann vor lauter Ehrgeiz und Anstrengung, aber fehlendem Glauben, einfach die Lockerheit verlieren und verkrampfen! Wir lassen nicht los.

Große Leistungen erfolgen immer aus der Kombination von

  1. Einem Ziel, einer Vision, einem Vorhaben!
  1. Der Fähigkeit, sein Bestes zu geben!
  1. Gleichzeitig (nachdem Punkt 1 und 2 erfüllt sind!) loszulassen!

Top-Tipp:

Möchtest Du Dich einmal so richtig mit Motivation und wertvollem Wissen aufladen lassen? Dann klicke den folgenden Link und melde Dich zum 2-Tages-Intensiv-Seminar „Power-Days“ an. Dieses Intensiv-Seminar kostet nur 97 € inkl. Abendparty, Weiterbildungs-CD (Wert 49,95 €) und ausführlichem Workbook. Ausführliche Informationen zum Seminar und die Möglichkeit zur Anmeldung erhältst Du unter

Klicke hier für mehr Erfolg und Motivation.

0
Markiert in: Angst Erfolg Gesetz Motivation

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Dienstag, 26. Mai 2020