Jürgen Höllers Erfolgs-Blog

31
Jan

Du bekommst, was Du verdienst!

Veröffentlicht von am in Persönlichkeit
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1968
  • 1 Kommentar

George war ein junger, ehrgeiziger Hotelangestellter. Seine zwei Maximen waren: Alles über das Hotelgeschäft lernen, was möglich ist! Jeder Kundenwunsch wird erfüllt!

Eines Tages, an einem regnerischen, kalten Herbstabend, kam ein älteres Ehepaar in das Hotel, in dem er arbeitete, und fragte nach einem Zimmer. Alle Hotels in der Stadt waren wegen einer Messe restlos ausgebucht und auch das Hotel, in dem George arbeitet, hatte nichts mehr frei. Als George in ihre enttäuschten Gesichter blickte, erinnerte er sich an eine seiner Hauptmaximen, und so bot er ihnen sein eigenes Zimmer an, da er sowieso Nachtdienst hatte und erst ab 09.00 Uhr morgens seine Unterkunft wieder benutzen konnte.

 

Das Ehepaar bedankte sich, wollte jedoch das großzügige Angebot ablehnen. Doch George bestand darauf. Am nächsten Tag, als das ältere Ehepaar abreiste, bedankten sie sich überschwänglich, und George erhielt ein reichliches Trinkgeld. In den nächsten zwei Jahren lernte George alles, was er über das Hotelgeschäft wissen musste. Er belegte Kurse und Seminare über Managementstrategien, Führung von Mitarbeitern, Verkaufstechniken und vieles mehr.

Eines Tages bekam er einen Brief aus New York City. Der ältere Herr von damals hatte ihm geschrieben. Er lud ihn nach New York ein und hatte auch gleich eine Hin- und Rückfahrkarte beigelegt. Als George in New York ankam, wartete sein Gastgeber schon am Flughafen auf ihn. Der alte Mann fuhr mit ihm zur Ecke 5th Avenue/34. Straße und zeigte ihm einen Palast aus rotem Gestein mit Türmen. „Dieses Hotel habe ich für Sie gebaut. Sie werden es leiten.“ Der alte Mann hieß übrigens William Waldorf Astor, der junge Mann George C. Bolt - und er wurde der erste Manager des legendären Waldorf Astoria!

Fazit:
Ich habe einmal einem jungen Mann, der mich fragte, was das größte Geheimnis des beruflichen Erfolgs ist, gesagt: „Gib immer ein bisschen mehr, als man von Dir erwartet – und als man Dir bezahlt!“.

Wer als Mitarbeiter seiner Firma und seinem Chef regelmäßig mehr Nutzen gibt, als dieser erwartet (und bezahlt!), der wird bei der nächsten anstehenden Beförderung mit Sicherheit bevorzugt! Und wer als Unternehmer seinen Kunden mehr Nutzen gibt, als sich diese für ihr Geld erwarten, der wird erleben, wie diese Kunden nicht nur einmal kaufen, sondern wieder und wieder und immer wieder. Und nicht nur selber kaufen – sie empfehlen dieses Geschäft sogar noch weiter. Leute, es ist doch so einfach erfolgreich zu sein…!

Top-Tipp:
Du willst auch Deinen Erfolg deutlich steigern? Dann profitiere von meinem Know-how, das ich in über 20 Jahren Praxiserfahrung gesammelt habe. Besuche mein 2-Tages-Intensiv-Seminar „Power-Days“. Klicke hier für mehr Erfolg und Motivation.

0

Kommentare

  • Gast
    Pedro de Lemos Mittwoch, 25. Februar 2015

    Du bekommst, was Du verdienst!

    Die Geschichte ist klasse und zeigt was nötig ist um Erfolg im Leben zu haben.

Kommentar hinterlassen

Gast Freitag, 10. April 2020