Jürgen Höllers Erfolgs-Blog

01
Okt

Wer nicht über seine Zukunft nachdenkt, hat auch keine Zukunft!

Veröffentlicht von am in Persönlichkeit
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2829
  • 0 Kommentare

Führst Du wirklich jeden Tag Dein Erfolgs-Tagebuch und Dein Dankbarkeits-Tagebuch?

Hast Du Deine Ziele auch wirklich klar, messbar, terminiert und in der Gegenwartsform formuliert, aufgeschrieben und in Etappenziele aufgeteilt?

Mir ist bewusst, dass der eine oder andere Leser meines Blogs seine Tagebücher regelmäßig führt. Und von diesen Lesern wird der eine oder andere von meiner permanenten Aufforderung, diese beiden Übungen durchzuführen, vielleicht sogar gelangweilt sein. Wenn ich es dennoch für so wichtig erachte, immer wieder auf die Führung dieser beiden Tagebücher hinzuweisen, was glaubst Du warum?

Weil diese beiden Übungen so enorm wichtig sind und z. B. durch das Führen des Erfolgstagebuchs Schritt für Schritt Dein Selbstbewusstsein aufgebaut wird (ohne starkes Selbstbewusstsein gibt es keinen Mehrerfolg!).

Durch die Dankbarkeitsübung wird Deine innere Zufriedenheit und Dein Glücksgefühl erzeugt – und das Universum dadurch angeregt, noch mehr von diesen Dingen zu schicken. Wenn Du also bisher „nur“ ein Leser des Blogs warst, dann möchte ich Dich jetzt darum bitten, und zwar eindringlich, diese beiden Übungen jetzt tatsächlich täglich durchzuführen, täglich ohne Ausnahme, immer direkt vor dem Einschlafen!

Verstärken kannst Du den Effekt dieser beiden Übungen auch dadurch, dass Du Dir beim Einschlafen dann noch einmal die Bilder, von den Situationen, die an diesem Tag erfolgreich für Dich verlaufen sind und Dich glücklich und dankbar machten, in Deine Erinnerung rufst!

Und die zweite Frage ist, ob Du Dir Deine Ziele tatsächlich aufgeschrieben hast?

Durch das Aufschreiben Deiner Ziele konzentrierst Du Deine Energie von unendlichen Möglichkeiten auf wenige Möglichkeiten.

Und je stärker Du Dich auf etwas konzentrierst, je häufiger und gefühlsmäßig intensiver Du es beachtest, desto mehr verstärkt es sich in Deinem Unterbewusstsein – und das Unterbewusstsein wird fast auf magische Weise, wie ein Autopilot, diese Vorstellungen in Deinem Leben anziehen.

Ich gehe deshalb jetzt noch einen Schritt weiter:

Konzentriere Dich jetzt, von all den Zielen, die Du gefunden hast, auf Deine drei wichtigsten Vorhaben.

Dadurch wird Deine Aufmerksamkeit noch stärker gebündelt, so wie Licht, das zu einem Laserstrahl fokussiert wird und dadurch an Wirkung, an Durchschlagskraft unbeschreiblich gewinnt. Stell Dir vor, dass eine gute Fee Dir drei Wünsche erfüllt. Wähle also jetzt Deine drei wichtigsten Ziele/Vorhaben aus und schreibe sie noch einmal hier auf.

Welche sind Deine drei wichtigsten Ziele?

1. ______________________________________________________________

2. ______________________________________________________________

3. ______________________________________________________________

Übung durchgeführt? Glückwunsch!

Nur wer umsetzt, nur wer ins Handeln kommt,

wird immer erfolgreicher. Punkt!

Die Yale-Universität führte einmal eine Studie durch, bei der die Absolventen des Jahrganges 1953 befragt wurden, ob sie sich klare Ziele gesetzt und bestimmte Pläne für die Umsetzung gemacht haben. 13 % gaben an, dass sie wüssten, was sie nach ihrem Abgang erreichen wollten. Drei Prozent erklärten sogar, dass sie sich ihre Ziele für ihr zukünftiges Leben schriftlich notiert haben.

20 Jahre später wurden die gleichen Absolventen wieder befragt und das Ergebnis war frappierend:

Die drei Prozent, denen ihre Ziele 20 Jahre zuvor nicht nur bewusst waren, sondern die diese schriftlich erfasst hatten, waren nicht nur erfolgreicher, erfreuten sich einer besseren Gesundheit, hatten glücklichere Beziehungen – sie besaßen auch über 90 % des gesamten Vermögens aller Abgänger der Jahrgangsstufe, die restlichen 97 % mussten dann die verbliebenen 10 % unter sich aufteilen…

Du siehst also, wie wichtig es ist, sich klar zu sein, was man will. Manche meiner Seminarteilnehmer kommen nach einem Lifing®-Seminar zu mir und erklären: „Also nach diesem Seminar weiß ich genau: Ich kann, was ich will!

Vielleicht verstehst Du noch ein wenig besser, wie wichtig klare Ziele und Pläne, die Grundlagen für den Erfolg sind, wenn ich Dir folgenden Vergleich gebe:

Stell Dir einmal vor, Reinhold Messner und Louis Trenker wären nach ihrem Gipfelanstieg von einem Journalisten gefragt worden, wie sie das den geschafft hätten und diese hätten geantwortet: „Och, wir sind morgens aufgestanden, einfach mal so losgelaufen – und irgendwann standen wir überraschenderweise auf dem Gipfel…“

„Der Mensch kann alles, was er will.

Aber der normale Mensch will nur, was er kann!“

- Reinhold Messner –

Top-Tipp:

Möchtest Du Dich einmal so richtig mit Motivation und wertvollem Wissen aufladen lassen? Dann klicke den folgenden Link und melde Dich zum 2-Tages-Intensiv-Seminar „Power-Days“ an. Dieses Intensiv-Seminar kostet nur 97 € inkl. Abendparty, Weiterbildungs-CD (Wert 49,95 €) und ausführlichem Workbook. Ausführliche Informationen zum Seminar und die Möglichkeit zur Anmeldung erhältst Du unter:

Klicke hier für mehr Erfolg und Motivation.

0

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Sonntag, 20. Oktober 2019